Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

WEP

Weiterbildungsbonus Schleswig-Holstein noch attraktiver


WEP

Lise-Meitner-Allee 18
25436 Tornesch
Tel.: 0 4120 / 70770
E-Mail senden
www.wep.de > Unternehmensprofil

Tags zu diesem Artikel

#Weiterbildung #Bonus #Weiterbildungsbonus #Schleswig-Holstein #Förderung

Der Weiterbildungsbonus Schleswig-Holstein ist ein effektives Förderinstrument, um Fachkräfte zu qualifizieren und Arbeitsplätze zu sichern. Mit neuen Konditionen ist der Weiterbildungsbonus noch attraktiver geworden. Die WEP berät darüber.

Qualifizierte Beschäftigte sind ein Gewinn für jedes Unternehmen. Sie sind unverzichtbar für die Innovationskraft und die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens. Regelmäßige Weiterbildungen sind eine gute Möglichkeit, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter immer wieder neu zu motivieren, zu unterstützen und an das Unternehmen zu binden.

Im Rahmen des Landesprogramms Arbeit und mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds fördert das Kieler Wirtschaftsministerium die Weiterbildung von Beschäftigten, Auszubildenden, Freiberuflern und Inhabern von Kleinstbetrieben, um der demografischen Entwicklung und dem wachsenden Fachkräftemangel entgegenzutreten. Die aktuelle Förderperiode mit den neuen, nicht zuletzt wegen der Corona-Pandemie verbesserten Konditionen läuft seit dem 1. Juli 2020 bis Ende 2021.

Der Zuschuss zu der beruflichen Weiterbildungsmaßnahme, unter bestimmten Voraussetzungen auch für ein Online-Seminar oder Fernstudiengang, umfasst bis zu 50 Prozent der zuwendungsfähigen Seminarkosten, höchstens jedoch 1.500 Euro der Gesamtmaßnahme. Die bisherige Deckelung der Höchstkosten für eine Bildungsmaßnahme auf 3.000 Euro entfällt. Auch ist es wieder möglich, dass eine Person den Weiterbildungsbonus innerhalb einer Förderperiode mehrfach in Anspruch nehmen kann.

Weitere Informationen
bei WEP Fachkräfteberater
Kristian Lüdtke
Telefon (04120) 7077 50
E-Mail luedtke@wep.de