Stadtmagazin.SH

Videos

Artikel

Norderstedt

Festnahmen nach 5 Einbruchtaten - Jugendlicher wird Haftrichter vorgeführt

Norderstedt (em) Am gestrigen Dienstag, den 16.07.2024, ist es in Norderstedt zu bisher bekannten fünf Einbruchstaten gekommen. Ein Jugendlicher (16) und ein Kind (11) konnten vorläufig festgenommen werden. Der Jugendliche wurde am heutigen Mittwoch in Hamburg dem Haftrichter vorgeführt. Zwischen 06.00 Uhr und ca. 10.00 Uhr dürften die beiden aus Hamburg stammenden Personen für Taten im Grasweg, in der Helene-Weber-Straße, in der Rathausallee und in zwei Fällen im Deichgrafenweg verantwortlich sein. In der Rathausallee und in der Helene-Weber-Straße bleib es bei Versuchstaten, weil die Täter gestört wurden. Bei einer Tat im Deichgrafenweg wurde Schmuck entwendet, welchen die Täter aber auf ihrer Flucht fast vollständig verloren haben. Der aufgefundene Schmuck konnte der Eigentümerin wieder ausgehändigt werden. Bei der zweiten Tat im Deichgrafenweg wurden zwei Mobiltelefone und bei der Tat im Grasweg eine Musikbox gestohlen.  Die Tatverdächtigen wurden mehrfach bei den versuc
18.07.2024
Kaltenkirchen

Vortrag „Pflegeversicherung Antragstellung und Begutachtung“

Kaltenkirchen (em) Gerade hat das Gesundheitsministerium mitgeteilt, dass es immer mehr Menschen mit Pflegebedarf gäbe. Die stark wachsende Anzahl Älterer und Hochaltriger hat dazu geführt, dass mittlerweile weit über 5 Millionen Menschen in Deutschland pflegebedürftig sind. Aber wie bekommt man überhaupt einen Pflegegrad? Welche Anträge sind zu stellen? Wie läuft eine Begutachtung ab und kann man sich darauf vorbereiten? Diese und weitere Fragen werden bei der nächsten Veranstaltung im Rahmen der Vortragsreihe „Kaltenkirchener PERSPEKTIVEN“ beantwortet.  „In unseren Beratungen erleben wir einen unverändert hohen Bedarf an Informationen zum Thema Pflegeversicherung“, sagt Ulrich Mildenberger vom Pflegestützpunkt im Kreis Segeberg. Zudem zeigt die Erfahrung, dass Anträge erfolgreicher sind, wenn die Menschen sich auf die Begutachtung vorbereiteten. Der kostenlose Informationsabend findet am Donnerstag, dem 25.07.2024, um 19.00 Uhr, im Haus der Sozialen Beratung – Beratungszent
09.07.2024

Marktplatz