Naturbad Beckersberg in Henstedt-Ulzburg
Neumünster

Wanderung durch das im Einfelder Dosenmoor

Neumünster (em) Die Volkshochschule Neumünster bietet in Kooperation mit dem Info-Zentrum Dosenmoor e.V. am Samstag, den 27. Juli, um 15:00 Uhr eine Exkursion ins Dosenmoor an. Ein Experte des Info-Zentrums führt durch das seit 1981 unter Naturschutz stehende Ökosystem und erläutert dessen Bedeutung für die Artenvielfalt sowie den Natur- und Klimaschutz. Die etwa zweieinhalbstündige Wanderung gibt Einblicke in die verborgenen Schätze und die wichtigen Funktionen des Moores. Eine Anmeldung ist bis zum 22. Juli, 12:00 Uhr, unter info@vhs-neumuenster.de oder auf www.vhs-neumuenster.de erforderlich (Kursnummer BX10952V). Die Teilnahme kostet 8,00 €, für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 16 Jahren 6,00 €. Treffpunkt ist am Info-Zentrum Dosenmoor, Am Moor 99 in Neumünster/Einfeld.  Bitte an wetterangepasste Kleidung und gutes Schuhwerk denken. Hunde können auf dieser Tour nicht mitgenommen werden.
14.06.2024
Bad Segeberg

Infoveranstaltung: Bad Segebergs Weg zur klimaneutralen Wärmeversorgung

Bad Segeberg (em) Die Stadt Bad Segeberg beschäftigt sich mit der Frage, wie in Zukunft die Wärmeversorgung in der gesamten Stadt klimaneutral gestaltet werden kann. Um einen strategischen Fahrplan dafür zu erhalten, hat die Stadt gemeinsam mit den Büros IPP ESN Power Engineering aus Kiel und greenventory aus Freiburg einen kommunalen Wärmeplan aufgestellt. Dieser zeigt auf, in welchen Gebieten welche Arten von nachhaltiger Wärmeversorgung möglich und sinnvoll sind. Damit betrifft die Planung alle HauseigentümerInnen im Stadtgebiet. Die Veranstaltung bietet eine hervorragende Gelegenheit, sich über die zukünftige Ausrichtung der Wärmeversorgung in Bad Segeberg zu informieren und mit Vertreter*innen aus Verwaltung und den beteiligten Ingenieurbüros in Austausch zu treten. Die Veranstaltung findet am 27. Juni 2024 um 18:00 Uhr im Bürgersaal des Rathauses, Lübecker Straße 9, 23795 Bad Segeberg statt. Im Rahmen der Präsentation wird das erarbeitete Konzept mit den
14.06.2024
Norderstedt

Kammermusik im Birkenarboretum

Norderstedt (em) Klassik im Park mit Kammermusik auf einer Wiese in sommerlicher Atmosphäre. Zum zweiten Mal in diesem Rahmen lässt der junge Nordersedter Musiker Jan Tim Schmidt auf seinem Violoncello das Birkenarboretum stimmungsvoll erklingen. Gemeinsam mit Kaan Alicioglu (Violine), Maia Siradze (Violine), Antonia Ohnimus (Viola) und Jairo Rodríguez (Violoncello) spielt Jan Tim Schmidt am 6. Juli 2024 das Schubert Streichquintett in C-Dur D 956. Das Schubert Streichquintett komponierte Schubert zwei Monate vor seinem viel zu frühen Tod. Es ist ein Kronjuwel der Kammermusik, das Klassikliebhaber:innen erfreuen wird. Ausführliche Informationen zum Werk finden Sie unter www.kammermusikfuehrer.de. Einlass ab 18:00 Uhr, der Konzertbeginn ist um 19:00 Uhr. Der Ticketvorverkauf läuft bereits. Eintrittskarten sind für 11,- Euro pro Person und 5,-€ für Menschen unter 30 online über die Webseite www.stadtpark-norderstedt.de erhältlich. Ei
14.06.2024

Termine

15.06.2024

Neumünster (em) Am Samstag, den 15. Juni 2024, lädt die Volkshochschule Neumünster zu einer geführten Wanderung "In Preetz und an der Alten Schwentine" ein. Start ist um 10:00 Uhr auf dem Parkplatz "Am Fichtestadion" in Preetz. Unter der Leitung von Siegrid Beyer erkunden die Teilnehmenden auf einer ca. 12 km langen Strecke die natürliche Schönheit der Region. Der Weg führt durch schattige Parkanlagen entlang des Wassers und bietet Einblicke in die lokale Flora und Fauna. Eine Pause für einen gemeinsamen Snack ist eingeplant. Für Teilnehmende, die an privaten Fahrgemeinschaften interessiert sind, besteht die Möglichkeit, dies bei der Anmeldung anzugeben.  Die Teilnahmegebühr beträgt 6,00 €. Interessierte werden gebeten, sich bis zum 13. Juni (12:00 Uhr) schriftlich mit Angabe der Kursnummer (BX30275V) unter info@vhs-neumuenster.de oder über die Website www.vhs-neumuenster.de anzumelden. Es wird um Mitnahme von wetterangepasster Kleidung sowie Verpflegung gebeten.

15.06.2024

Neumünster (em) Am Sonnabend, 15. Juni 2024, sind die Teichuferlagen zur Holstenköste fest in Kinderhand. Von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr präsentieren diverse Vereine und Verbände sowie die Offene Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Neumünster die Kindermeile. Vom „Hobby-Horsing“ Steckenpferd-Parcours über die Störpiraten mit Modellbau-Booten, Stockbrot am Lagerfeuer mit den Pfadfindern Husberg und Royal Rangers, dem Info-Mobil der Kreisjägerschaft bis zur Gilde der Spieler sind viele verschiedene Akteure vor Ort. Die Dance-Vicelines tanzen um 15:00 Uhr auf der Bühne.

15.06.2024

Immobilien













ExpertenTipps













Empfohlene Arbeitgeber













Stellenmarkt













Ausbildung













Wirtschaft Schleswig-Holstein

Treffpunkt der Digitalbranche - IT4B digital Summit

Kiel ( em) Der von der IHK Schleswig-Holstein initiierte IT4B Digital Summit ist der Treffpunkt für die Digitalbranche und Entscheider in Unternehmen im Norden. Auch in diesem Jahr werden wieder rund 1.000 Besucher und 60 Aussteller in der Kulturwerft Gollan in Lübeck erwartet. Das besondere an der Veranstaltung ist die Mischung aus Ausstellung, Vorträgen und Diskussionen. Zum Programm gehören 40 Sessions, Panels und Pitches rund um digitale Trends, von der KI über Digitales Marketing bis zur Cybersecurity. Speaker in diesem Jahr sind unter anderem: Christoph Vilanek, CEO der freenet AG, Jannette Flores und Friederike Thackwell von Google, die Tech-Journalistin Eva Wolfangel und Schleswig-Holsteins Digitalisierungsminister Dirk Schrödter. Zudem gibt es drei Panels zu den Themen „EU-AI-Act: Fluch oder Segen für die Wirtschaft?“, „Influencer: suchen, buchen, sein“, „Gehackt! Gemeinsam aus der Krise“. Mittwoch, 19. Juni 2024, ab 9:00 Uhr, in der Kulturwerft Gollan, Ein
13.06.2024

Northvolt-Ansiedlung: Regionalentwicklung beschleunigen

In Dithmarschen schreiten die Gründungsarbeiten für die ersten Gebäude der Batteriezellenfabrik des schwedischen Konzerns Northvolt zügig voran. Dennoch wurden entscheidende Voraussetzungen dafür, die Region insgesamt von dem Großvorhaben profitieren zu lassen, noch nicht geschaffen. Deshalb appellieren IHK Flensburg, Unternehmensverband Unterelbe-Westküste e. V. und Kreishandwerkerschaft Dithmarschen an Bund, Land und Region, die notwendigen Schritte so schnell wie möglich anzugehen, um folgenschwere Defizite bei der zukünftigen öffentlichen Daseinsvorsorge zu verhindern. Besonders dringend erforderlich sind Infrastrukturausbau- und Optimierungsmaßnahmen, vor allem in Bezug auf eine leistungsfähige Verbindung für den Schienenverkehr. Das marode Schienennetz in Schleswig-Holstein droht nicht nur die Logistikpläne von Northvolt zu verhindern, sondern behindert die wirtschaftliche Entwicklung der Region insgesamt. Daneben muss die soziale Infrastruktur – Wohnraum, KiTa und Schule
10.06.2024