Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Nachrichten aus der Region

Quickborn (em) Die zur HanseWerk-Gruppe gehörende Schleswig-Holstein Netz hat die Erschließung mit Strom und Gas für das künftige Neubaugebiet Im Dorfe (B-Plan 6) in Heist abgeschlossen. Der Netzbetreiber ließ innerhalb von zwei Monaten 120 Meter Gasleitungen und zusätzlich 155 Meter Stromkabel verlegen. Für diese Arbeiten hat das Unternehmen insgesamt 13.000 Euro investiert. „Die spätere Grundversorgung zukünftiger Bauherren ist damit sichergestellt“, berichtet der zuständige Projektleiter Jochen Hell von Schleswig-Holstein Netz. Insgesamt sechs Bauplätze stehen im Neubaugebiet in Heist zur Verfügung. Schleswig-Holstein Netz AG Die Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz) betreibt für die Menschen hier im Norden in mehr als 1.000 Kommunen in Schleswig-Holstein Strom- und Gasleitungen. Die 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind mit ihren Standorten in jedem Kreis in Schleswig-Holstein präsent und stellen eine unmittelbare Betreuung der Menschen vor Ort sicher. Mehr als 380 Kommunen aus Schleswig-Holstein halten Anteile an SH Netz und profitieren von umfangreichen Mitspracherechten und einer Garantiedividende. Fest im Norden verwurzelt, engagieren wir uns als Partner der Energiewende vor Ort: durch den Anschluss von zehntausenden Windkraft- und Photovoltaikanlagen an das Strom- sowie von Biogas- und Power-to-Gas-Anlagen an das Gasnetz. Darüber hinaus entwickeln wir Energielösungen für den Norden, unterstützen den Ausbau der Elektromobilität und engagieren uns in Innovationsprojekten für mehr Klimaschutz. Wir bilden hochqualifizierte Mitarbeiter aus, beauftragen bevorzugt regionale Dienstleister und unterstützen seit vielen Jahren den Spitzen- und Breitensport in Schleswig-Holstein wie zum Beispiel das härteste Ruderrennen der Welt auf dem Nord-Ostsee-Kanal. Herausgeber Pressemitteilung: HanseWerk Gruppe
Artikel weiterlesen
Quickborn (em) Die Experten von MBA Instruments geben auf der Flughafenmesse inter airport Europe (08. bis 11. Oktober, Halle B6/Stand 926) anschauliche Einblicke in modernste Messsysteme der Leitfähigkeit von Kerosin. Im Fokus steht dabei das Messgerät MLA1000, das kontinuierlich, punktgenau und sicher misst. So können sich die Besucher vor Ort selbst von der innovativen Technik der MBA-Messinstrumente überzeugen. Der MLA1000 kommt bereits in zahlreichen Tanklagern und auf vielen europäischen Flughäfen zum Einsatz. In enger Abstimmung mit Kunden aus unterschiedlichsten Bereichen hat MBA Instruments ein Messsystem entwickelt, das vollautomatisch den Leitfähigkeitswert von leichten Mineralölen wie Kerosin, Petroleum oder Walz- und Hydraulikölen dokumentieren und durch den gezielten Einsatz einer Additiv-Dosierpumpe sogar stabilisieren kann. Die Messung der elektrischen Leitfähigkeit durch den MLA1000 erfolgt konduktometrisch. In einem Regelkreis wird der Leitfähigkeitswert des leichten Mineralöls punktgenau eingestellt und durch den MLA1000 kontinuierlich auf dem eingestellten Wert gehalten. Das Messgerät nutzt die Fließgeschwindigkeit innerhalb der Pipeline. Während dort eine vergleichsweise starke Strömung zwischen 0,5–7 m/s herrscht, wird durch die geringe Größe der Ein- und Ausström-Öffnungen die Fließgeschwindigkeit innerhalb der Messsonde reduziert. Die so entstehende laminare Strömung zwischen den beiden Elektroden innerhalb der Sonde führt zu einem permanenten Abbau der Polarisierung und damit zu einem hoch genauen, aktuellen Wert von Leitfähigkeit und Temperatur. Damit konnten die Entwickler der MBA Instruments GmbH die kontinuierliche Messung in einem fließenden Medium in einer Pipeline erstmals möglich machen. Die Geometrie des Sensors sorgt für eine laminare Strömung innerhalb des Sensors und erlaubt damit die störungsfreie, schnelle und sichere Messung. Die Weitergabe der Messwerte an die Additiv-Dosierpumpe sorgt dafür, dass „so viel wie nötig – so wenig wie möglich“ Additive dem Kerosin beigefügt werden und der Leitfähigkeits-Wert konstant gehalten wird. Der durch die hohe Fließgeschwindigkeit möglichen elektrostatischen Aufladung wird so gezielt entgegengesteuert. Mit Erhöhung der Leitfähigkeit können mögliche Aufladungen an die Tank- oder Pipelinewand abgeleitet werden. Die inter airport Europe ist eine der bedeutendsten internationalen Messen für Flughafenausrüstung, Technologie, Design und Service. Zwischen dem 08. und 11. Oktober 2019 werden in München auf einer Fläche von 31.800 Quadratmetern mehr als 650 Firmen aus knapp 45 Ländern ausstellen. Hier treffen sich Fachleute und Entscheidungsträger wie Flughafenbetreiber, Flughafendienstleister und Flughafenplaner, um sich an vier Tagen über die Entwicklungen und Neuheiten rund um das Flughafen-Thema auszutauschen. MBA Instruments GmbH SMB International und MBA Instruments: Die Material-Handling-Spezialisten für Automatisierung und Instrumentierung Bei der SMB Group in Quickborn entstehen ausgeklügelte Systemlösungen für den weltweiten Einsatz. SMB International ist führend bei der Planung, Entwicklung und Herstellung hochkomplexer, automatischer Entladesysteme, Abfüllanlagen, Palettierer, Fördersysteme, Kompaktlager und Schiffsbeladeanlagen. MBA Instruments ist der Spezialist für digitale Füllstandmesstechnik und die Leitfähigkeitsmessung in Flüssiggütern wie Kerosin. Ganz bewusst haben sich beide Unternehmen für einen hohen Anteil an Eigenfertigung an ihrem Standort in Quickborn bei Hamburg entschieden. Kundenwünsche können so schnell, gezielt und mit gleichbleibend hoher Qualität realisiert werden. Die eigene Konstruktion und Produktion bilden die Grundlage für die hohe Fertigungstiefe, mit der die Zuverlässigkeit hinsichtlich Qualität und Lieferzeit gewährleistet ist. Serviceteams arbeiten national und international an umfangreichen Projekten. Das weltweit operierende Vertriebsnetz sorgt für eine schnelle und zielführende Information und Koordination. Herausgeber Pressemitteilung: MBA Instruments GmbH
Artikel weiterlesen
Wirtschaftsredaktion

Bienen-Offensive bei SH Netz


Quickborn (em) Neue Heimat für Maja, Willi und Co: Auf den Liegenschaften der Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz) entstehen in den kommenden Monaten rund 40.000 m² Bienenweiden. Noch in diesem Herbst wird in 13 Umspannwerken und weiteren Anlagen in Schleswig-Holstein bienenfreundliches Saatgut ausgebracht, hinzu kommen 15 weitere Flächen im kommenden Frühjahr sowie 26 in den folgenden Jahren. Hintergrund der Aktion ist die aktuelle Bedrohungslage für die Insekten durch sich verändernde Umweltbedingungen, unter anderem den Wegfall vieler bienenfreundlicher Blumensorten. Hierzu gehören beispielsweise Kornblumen, Klatschmohn, Schleierkraut oder Sonnenblumen, die als gute Nahrungsquelle für die fleißigen Helfer dienen. „Für Schleswig-Holstein als landwirtschaftlich starke Region ist der Schutz der Bienen von großer Bedeutung“, erklärt Jan Pommerehn vom Kommunalmanagement bei SH Netz. „Sie übernehmen die Bestäubung unserer Nutzpflanzen, wie beispielsweise Obstbäume oder Raps. Uns ist es deshalb ein besonderes Anliegen, unseren Teil zum Erhalt der Bienen beizutragen.“ Die Grundstücke rund um die technischen Anlagen eignen sich für die Schaffung der bienenfreundlichen Blumenwiesen besonders gut, wie Jens Peter Solterbeck, zuständig für die Netzcenter in der Region West bei SH Netz, ergänzt: „Die Flächen werden bisher nicht weiter genutzt und sind auch wenig frequentiert. Die Blumen können dort gut wachsen und die Bienen ungestört auf Nahrungssuche gehen.“ Insgesamt investiert SH Netz rund 100.000 Euro in die Bienen-Offensive. Geprüft wird außerdem die Anbringung sogenannter Insektenhotels, um Bienen und andere Insekten beim Nisten und Überwintern zu unterstützen. Schleswig-Holstein Netz AG Die Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz) betreibt für die Menschen hier im Norden in mehr als 1.000 Kommunen in Schleswig-Holstein Strom- und Gasleitungen. Die 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind mit ihren Standorten in jedem Kreis in Schleswig-Holstein präsent und stellen eine unmittelbare Betreuung der Menschen vor Ort sicher. Mehr als 380 Kommunen aus Schleswig-Holstein halten Anteile an SH Netz und profitieren von umfangreichen Mitspracherechten und einer Garantiedividende. Fest im Norden verwurzelt, engagieren wir uns als Partner der Energiewende vor Ort: durch den Anschluss von zehntausenden Windkraft- und Photovoltaikanlagen an das Strom- sowie von Biogas- und Power-to-Gas-Anlagen an das Gasnetz. Darüber hinaus entwickeln wir Energielösungen für den Norden, unterstützen den Ausbau der Elektromobilität und engagieren uns in Innovationsprojekten für mehr Klimaschutz. Wir bilden hochqualifizierte Mitarbeiter aus, beauftragen bevorzugt regionale Dienstleister und unterstützen seit vielen Jahren den Spitzen- und Breitensport in Schleswig-Holstein wie zum Beispiel das härteste Ruderrennen der Welt auf dem Nord-Ostsee-Kanal. Pressemitteilung: HanseWerk Gruppe
Artikel weiterlesen

Stadtmagazin.TV

Stellenmarkt

unbefristet Vollzeit Henstedt-Ulzburg Zahntechnik
Weitere Informationen
Norderstedt Pflege Teil- oder Vollzeit
Weitere Informationen
Produktion Fenster Türen Holz Kunststoff Dägeling
Weitere Informationen
Wellnessausbildung Ausbildung Wellness Masseur Masseurausbildung Selbständigkeit Nebenverdienst Wellnessmassage Ausbildung Wellness Masseur Massage und Wellnesstherapeut
Weitere Informationen
Pflege Seniorenbetreuung Seniorenheim Teilzeit Weiterbildungsmöglichkeiten Hauswirtschaft SozialeBetreuung Pflegehelfer (m/w/d)
Weitere Informationen
Pflegefachmann/frau Altenpfleger/in Norderstedt Teil- oder Vollzeit 6-Tage-Woche Schichtdienst Familienunternehmen seit 25 Jahren Weiterbildung
Weitere Informationen
Personal SchuH - Rellingen/Halstenbek – sucht

Konstrukteur in Stahlbau m/w/d mit Projektleitung

(m/w/d)
Projektleitung
Weitere Informationen
Personal SchuH - Norderstedt – sucht

Anlagenmechaniker SHK -den Zentralheizungs- und Lüftungsbauer -den Gas- und Wasserinstallateur

(m/w/d)
Weitere Informationen
Personal SchuH - Hamburg – sucht

Planer/Projektleiter TGA m/w/d (Heizung, Lüftung, Klima, Kälte und Gebäudeautomation)

(m/w/d)
Lüftung Klima Kälte und Gebäudeautomation
Weitere Informationen
Personal SchuH - Norderstedt – sucht

Heizungsanlagenbauer m/w/d für Neubau u. Reparatur (Anlagenmechaniker SHK)

(m/w/d)
Weitere Informationen
Deutsches Finanzkontor AG - Kaltenkirchen – sucht

Finanzbuchhalter/-in (m/w/d)

(m/w/d)
Finanzbuchhalter Unterstützung bei Abschlüssen Kaltenkirchen Flexible Arbeitszeiten Buchhaltung DATEV- und Office-Kenntnisse Konzern Vollzeit
Weitere Informationen
Personal SchuH - Norderstedt – sucht

Physiotherapeut m/w/d für kleine und sehr menschliche Praxis

(m/w/d)
Physiotherapeut
Weitere Informationen
Jobs gezielt lokal annoncieren

Immobilien

Hamburg

Schicke, sehr gepflegte Penthousewohnung mit TG-stellplatz

Wohnfl. 96 m² • 395.000,00 €
Neumünster / Tungendorf

Bestlage - Tungendorf - Doppelhaushälfte auf 626 m² Eigenland

Wohnfl. 110 m² • 175.000,00 €
Rellingen

Tolle Doppelhaushälfte mit schönem Garten in TOP-Lage!

Wohnfl. 105 m² • 579.000,00 €
Glückstadt

Traumgrundstücke in Top-Lage von Glückstadt! 100% RESERVIERT!

Grundstfl. 537 m² • 54.204,00 €
Alle Immobilien anzeigen

ExpertenTipps

Regenta FachkräfteMarketing

FachkraefteMarketing

Bad- und Heizkultur Rudolf Bowell

Hydraulischer Abgleich

Norderstedt Marketing e.V.

Vereinsakademie

Wirtschafts.Tipps
Hellerholz Academy GmbH

Hellerholz Academy GmbH

Gemütlich tagen zwischen Hamburg und Neumünster

BDS Nord Bündnis der Selbständigen und Führungskräfte e.V.

BDS Nord Bündnis der Selbständigen und Führungskräfte e.V.

Das Business-Netzwerk<br>in der Metropolregion

WEP

WEP

Ihr Ansprechpartner für die Standortentwicklung im Kreis Pinneberg

VR Bank in Holstein eG

Wichtige Adressen in Quickborn

Aus der Region

Wirtschafts.Markt

. . . . . . .
Hier kostenlos im BusinessCenter registrieren