Stadtmagazin.SH

Artikel

Neumünster

Vortrag: Gendermedizin in der Kardiologie

Neumünster (em) In der Vortragsveranstaltung „Gendermedizin in der Kardiologie: Frauenherzen schlagen anders' wird“, werden Einblicke in die Welt der geschlechtersensiblen Medizin gegeben. Gendermedizin setzt sich zum Ziel, die optimale medizinische Versorgung sowohl von Frauen als auch von Männern zu gewährleisten, wobei die Unterschiede zwischen den Geschlechtern berücksichtigt werden. Der Leitende Arzt der Sektion Rhythmologie des Friedrich-Ebertkrankenhauses (FEK), Rolf Weinert, wird interessante Einblicke in dieses Fachgebiet geben. Herzkrankheiten und deren Diagnose sowie Behandlung stehen hiebei im Mittelpunkt. Die Veranstaltung findet am Montag, den 01. Juli, um 19:00 Uhr im Patientencafé des FEK statt.  Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung bei der Volkshochschule Neumünster (vhs) erbeten. Interessierte können sich telefonisch unter 04321 7076994 oder per E-Mail an info@vhs-neumuenster.de anmelden. Es handelt sich um den Vo
10.06.2024
Neumünster

Sparkasse Südholstein schafft starke Basis für künftige Herausforderungen

Neumünster (em) Die Sparkasse Südholstein blickt zufrieden auf das Geschäftsjahr 2023. Getragen vom Zinsniveau und einer soliden Geschäftspolitik steigerte sie ihr operatives Ergebnis und schaffte sich eine starke Basis für die Finanzierungsaufgaben der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Transformation in der Region. Digitali-sierung, Nachhaltigkeit, Demographischer Wandel und nicht zuletzt die zunehmende Regulatorik erfordern umfangreiche Investitionen, um am Markt langfristig erfolgreich zu bleiben. „2023 war vor dem Hintergrund des Zinsanstiegs und des Marktumfelds für die gesamte Branche ein Ausnahmejahr. Nach langen Jahren der Null- und Negativ-zinsen schaffte die Zinswende eine gute Basis, um uns für die vor uns liegenden Aufgaben zu rüsten. Der Effekt ebbt schon wieder ab. Dennoch sehen wir in den kommenden Jahren weiterhin gute Ergebnisse, die es uns ermöglichen, unser digitales Angebot sowie die persönliche Beratung weiter auszubauen, den regionalen Mittelstand bei
07.06.2024
Neumünster

Vortrag Rückenschmerzen - häufige Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten

Neumünster (em) Am Montag, den 17. Juni, um 19:00 Uhr bietet die Volkshochschule Neumünster in Kooperation mit dem Friedrich-Ebert-Krankenhaus (FEK) einen informativen Vortrag zum Thema "Rückenschmerzen - häufige Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten" an. Dr. med. Katharina Osterhage, Oberärztin der Klinik für Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie (FEK), wird wertvolle Einblicke und Einsichten in das verbreitete Problem der Rückenschmerzen geben, deren Ursachen erörtern und verschiedene Behandlungsmöglichkeiten aufzeigen.  Der Vortrag findet im Patientencafé des FEK statt und ist gebührenfrei. Interessierte sind zur Teilnahme eingeladen und werden um eine Anmeldung (Kursnummer BX30031VT) unter info@vhs-neumuenster.de oder telefonisch unter 04321 7076994 gebeten.
06.06.2024

Marktplatz