Stadtmagazin.SH

Artikel

Bad Segeberg

Sommerferien mit dem Familienzentrum Spurensucher

Bad Segeberg (em) Auch in diesem Jahr lädt das Familienzentrum Spurensucher der Stadt Bad Segeberg die Kinder zu tollen Aktionen ein.  Kochkurse für Kinder im Alter von 9-12 Jahren Gemeinsam gesundes Essen Kochen und dabei Spaß haben mit Carola Jansen! Das gekochte Essen wird zum Mittag verspeist. Die Kosten für den Kurs übernimmt der Kreis Segeberg. Die Eltern zahlen nur einen Beitrag für die Lebensmittel.  Kurs 1: 23.07. – 24.07.2024, Kurs 2: 25.07.-26.07.2024 Zeit: 10:00 - 13:45 Uhr Kosten für die Lebensmittel: 12 € Wo: in die Mühle, An der Trave 1-3, 23795 Bad Segeberg Ein Vormittag im JUZ „Mühle“ für Kinder im Alter von 8-12 Jahren Wir starten mit einem gemeinsamen Frühstück und lernen beim Spielen das Jugendzentrum kennenlernen. Am Montag, den 19.08.24 und am Freitag, den 23.08.24 Zeit: 10:00-13:00 Uhr Kosten: 1 € Ausflug Barfußpark in Todesfelde für Kinder von 8-12 Jahren Wir verbringen den T
08.07.2024
Neumünster

Online-Beteiligung für das Spielraumentwicklungskonzept

Neumünster (em) Wie gefallen euch die einzelnen Spiel- und Bewegungsflächen in Neumünster? Was könnte verbessert werden? An welchen Orten spielt ihr außerdem? Die Kinder und Jugendlichen in Neumünster kennen ihre Spielorte am besten. Daher spricht die Stadt Neumünster auf einer Online-Beteiligungsplattform vor allem sie an, um alle Spiel- und Bewegungsorte in der Stadt neu kennenzulernen und daraus ein Konzept zur Spielraumentwicklung auszuarbeiten. Die Kinder und Jugendlichen sollen online die für sie wichtigsten Räume und Orte nennen, sie bewerten und Wünsche für die zukünftige Entwicklung der Flächen mitteilen. Neben den Spielflächen werden dabei auch Lieblingsorte abgefragt, die die Kinder und Jugendlichen in der Online-Beteiligung markieren und bewerten können.  Die Online-Beteiligung beginnt am 01. Juli und endet am 15. August 2024. Sie kann unter folgendem Link geöffnet werden: www.neumuenster.de/spielorte  Die Seite ist vom
02.07.2024
Henstedt-Ulzburg

VHS bietet Quereinsteiger-Qualifikation für Kita-Bereich an

Henstedt-Ulzburg (em) Der zunehmende Fachkräftemangel wirkt sich besonders auf die Situation der Kita-Betreuungen aus. So müssen trotz eines gesetzlichen Rechtsanspruches immer häufiger Anmeldungen von Kindern abgewiesen werden - nicht, weil es keine Plätze gäbe, sondern weil es einfach an Betreuungspersonal fehlt. Dieses Problem hat das schleswig-holsteinische Bildungsministerium veranlasst, seine Regelung bzgl. sogenannter „Quereinsteiger:innen“ zu aktualisieren. Ab 2022 können auch berufsfremde Personen als pädagogische Zweitkraft eingesetzt werden, wenn Sie eine 480-stündige Fortbildung und ein begleitendes 500-stündiges Praktikum absolviert haben. Diese Möglichkeit der Qualifizierung ist an zwei Voraussetzungen gebunden: Die Teilnehmer:innen müssen über eine abgeschlossene Berufsausbildung verfügen, die dem Niveau 4 des so genannten „Deutschen Qualifizierungsrahmens“ (DQR) entspricht und eine zweijährige Berufstätigkeit vorweisen können. Sind diese Kriterien erfüllt, förder
20.06.2024
Bad Segeberg

50 Jahre Kindertagespflege: Kreis führt neue Qualifizierungskurse ein

Kreis Segeberg. 50 Jahre ist es her, dass Tagesmütter Kinder in einem familien-ähnlichen Umfeld erstmalig öffentlich finanziert betreut haben. Das Jahr 1974 war das Geburtsjahr der Kindertagespflege in Deutschland. Im Kreis Segeberg (ohne Norderstedt) werden derzeit rund 610 Kinder von 140 Kindertagespflegepersonen betreut. Die Kindertagespflege ist eine professionelle Betreuung von Kindern in einem familienähnlichen Umfeld. Pflegepersonen sind selbstständig, benötigen aber keine jahrelange pädagogische Ausbildung. „Die Kindertagespflege ermöglicht es, Beruf und Familienleben durch die Betreuung im eigenen Haushalt in Einklang zu bringen“, sagt Marina Steinfeld vom Fachdienst Kita, Jugend, Schule, Kultur. Möglich sei die Betreuung von bis zu fünf Kindern in den eigenen vier Wänden, in anderen geeigneten Räumen oder im Haushalt der jeweiligen Eltern.  Flexibilität, Sicherheit und Orientierung  „Eine Kindertagespflegeperson kann Betreuungszeiten anbieten, die eine KiTa
30.05.2024

Marktplatz